Spurensuche in Westfalen 2009
Spurensuche in Westfalen
Bodenschätze
- Entstehung, Ökologie und Kulturgeschichte westfälischer Böden -
* * * 
Eine gemeinsame Veranstaltung
des LWL-Museums für Naturkunde,
der LWL-Archäologie für Westfalen,
der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)
und des Westfälischen Naturwissenschaftlichen Vereins e.V. (WNV)

 Dieses Dokument finden Sie auch als pdf-Datei im Downloadbereich

* * *
Ort: 
LWL-Museum für Naturkunde, Sentruper Str. 285, 48161 Münster
Zeitpunkt:
Dienstag, den 19. Oktober 2009
Leitung:
Dr. Bernd Tenbergen, Dr. Gerd Laukötter, Dr. Michael Bales
* * *
Programm:

ab 9.00 Uhr   Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee
9.30 Uhr  Begrüßung der Teilnehmer und Einführung in das Thema
Dr. Bernd Tenbergen (Vorsitzender des Westf. Naturwissenschaftlichen Vereins) 
9.45 Uhr  "Was wuselt unter unseren Füßen: Lebendige Böden in Westfalen" - Zur Biologie und Ökologie einer ignorierten Zersetzergemeinschaft
Dr. Gerhard Laukötter (Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA), Recklinghausen) mit einem kurzen Film zum Einstieg
10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Westfalens Boden als Archiv der ältesten Landesgeschichte
Dr. Michael Bales (LWL-Archäologie für Westfalen, Außenstelle Olpe)
11.45 Uhr Wurzeln, Knollen und Rhizome - Unterirdische "Pflanzenschätze" und ihre frühere und heutige Nutzung
Dr. Bernd Tenbergen (LWL-Museum für Naturkunde, Münster)
12.15 Uhr Podsol, Pseudogley und Co - Die Bodenprofile im LWL-Museum für Naturkunde (Ein kurzer Gang durch die Ausstellung "Westfalen im Wandel")
12.30 Uhr Mittagspause im Bistro des Naturkundemuseums
13.30 Uhr Bus-Exkursion zu verschiedenen bodenkundlichen, archäologisch und  ökologisch interessanten Stellen im Münsterland.
Exkursionsleitung: Dr. Gerhard Laukötter (NUA), Dr. Bernd Tenbergen (LWL), u.a..
16.30 Uhr      Rückkehr nach Münster und Verabschiedung der Teilnehmer
* * *
Eine Anmeldung zu der gemeinsamen Fachtagung bitte möglichst bald mit dem beiliegenden Anmeldebogen oder formlos unter Angabe Ihrer genauen Anschrift an den:
Westfälischer Naturwissenschaftlicher Verein
c/o Westfälisches Museum für Naturkunde
Sentruper Str. 285
48161 Münster
Tel.: 0251-591-6020
Fax: 0251-591-6098
* * *
Den Tagungsbeitrag in Höhe von 20,- Euro überweisen Sie bitte rechtzeitig vor der Veranstaltung auf das Konto des WNV, Nr. 176 000 701, BLZ 400 501 50, bei der Sparkasse Münsterland-Ost, Stichwort "Boden"
IIm Tagungsbeitrag eingeschlossen sind Begrüßungskaffee, Mittagsimbiss, Tagungsunterlagen sowie die Busexkursion am Nachmittag.
* * *
Auskünfte zur Tagung erteilen:
Dr. Bernd Tenbergen
Tel.: 0251-591-6020
Mail: bernd.tenbergen at lwl.org