Winterprogramm 2003-2004
Winterprogramm 2003/2004
im Download-Bereich dieser Seite finden Sie das Programm und auch als pdf- Datei.
* * *
Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenfrei! Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!
* * *
Mittwoch |  5. November 2003 | 18.00 – 19.30 Uhr | Foyer Naturkundemuseum (Treffpunkt)
Führung durch die zoologische Präparationswerkstatt und die Magazine (Werner Beckmann, Dr. Bernd Tenbergen) [eine gemeinsame Veranstaltung des Westf. Museums für Naturkunde und der VHS-  Münster]
Dienstag | 11. November 2003 | 18.00 Uhr | kleiner Vortragsraum
Außerordentliche Mitgliederversammlung anschließend 19.00 Uhr, Planetarium: Diavortag: „Flugkünstler an Gewässern - Die Libellenfauna des Münsterlandes“ Prof. Dr. Eberhard Schmidt, Dülmen
Dienstag | 18. November 2003 | 19.00 Uhr | kleiner Vortragsraum | Diavortrag
„Das Volk der AkwéXerente-Indianer – Kultur und Natur im zentralen Hochland von Brasilien“ Referent: Herr Wolfgang Belting, Bocholt
Dienstag - 2. Dezember 2003 - 19.00 Uhr - Planetarium - Diavortag:
„Auf den Spuren des Botanikers Carl von Linné – Eine Reise mit Bildern (nicht nur von Pflanzen) durch Europa“ Referent: Dr. Bernd Tenbergen, Westf. Museum für Naturkunde, Münster
Dienstag | 16. Dezember 2003 | 19.00 Uhr | kleiner Vortragsraum
Einführung in die neue Sonderausstellung „Unterwegs- Nomaden früher und heute“ mit anschließendem Rundgang durch die Ausstellung. Referentinnen: Kerstin Brünenberg, Münster, Katja Overbeck, Osnabrück
Dienstag | 20. Januar 2004 | 19.00 Uhr | kleiner Vortragsraum | Diavortrag
„Dinos in Westfalen? – Neue Grabungserkenntnisse zum Vorkommen und Verbreitung von Dinosauriern in Westfalen“. Referent: Dr. Peter Lanser, Westf. Museum für Naturkunde, Münster
Dienstag | 3. Februar 2004 | 19.00 Uhr | Planetarium | Diavortrag
„Kolibris und BlütenReferent: Dr. Manfred Krämer, Forschungsinstitut und Zoologisches Museum Alexander König, Bonn
Dienstag | 17. Februar 2004 | 18.00 Uhr | kleiner Vortragsraum
Jahresmitgliederversammlung des Westf. Naturwissenschaftlichen Vereins
19.00 Uhr | kleiner Vortragsraum | Diavortrag
Der Steinkauz – Erfolge des Artenschutzprogramms im Kreis Coesfeld“ Referent: Herr Winfried Rusch, Billerbeck
Dienstag | 02. März 2004 | 19.00 Uhr | kleiner Vortragsraum | Diavortrag
„Entwicklung der Feuchtwiesen im Kreis Steinfurt am Beispiel der Vegetation im NSG Vogelpohl- Seester Feld“ Referentin: Frau Meike Wilhelm, Biologische Station Kreis Steinfurt, Tecklenburg
Sonntag | 28. März 2004 | Landesmuseum am Domplatz (!)
Westfälischer Floristentag