Jahresprogramm 2008
Jahresprogramm 2008
 
Dieses Dokument finden Sie auch als pdf-Datei im Downloadbereich
 
 
Dienstag 05. Februar 2008
18.00 – 18.45 Uhr: Kurzführung durch die Sonderausstellung „Pflanzenwelten“ mit dem Schwerpunkt „Nutzpflanzen“, Treffpunkt: Infostand Naturkundemuseum
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: Dahlie, Rose und Tomate –Die Entdeckung und Einführung der Kultur- und Gartenpflanzen. Referent: Dr. Bernd Tenbergen (Münster), Ort: Planetarium im Naturkundemuseum [Eine Veranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur aktuellen Sonderausstellung]
Dienstag 19. Februar 2008
18.00 – 19.00 Uhr: Jahresmitgliederversammlung des WNV (siehe Anlage)
19.00 – 20.00 Uhr: Vortrag: Die Tier- und Pflanzenwelt der Galapagos-Inseln. Referent: Heinz-Otto Rehage (Münster). Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum
Dienstag 4. März 2008
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: Die Seychellen –Urtümliche Flora und geologisches Kuriosum im Indischen Ozean. Referent: Heinrich Kuhbier (Überseemuseum Bremen), Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum
Samstag 5. April 2008
9.00 – 17.00 Uhr: Baustelle Naturschutzrecht: Landschaftsgesetz und Co. – Änderungen im Bundes- und Landesnaturschutzrecht. Eine Veranstaltung des Landesbüros der Naturschutzverbände und der Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) in Kooperation mit dem LWL-Museum für Naturkunde und dem Westf. Naturwissenschaftlichen Verein e.V., Anmeldung erforderlich, Unkostenbeitrag: ca. 15,-
Sonntag 13.April 2008
10.00 – 12.00 Uhr: Naturkundliche Wanderung durch das Emsdettener Venn über den neu gestalteten und erweiterten Lehrpfad. Exkursionsleitung Heinz Rinsche (Emsdetten), Treffpunkt: Emsdetten, Neuenkirchener Straße / Hindenburgdamm. Parkplatz mit Wanderpilz
Dienstag 29. April 2008
17.30 – 20.30 Uhr: Kochen mit Wildkräutern, Treffpunkt zum Pflanzensammeln um 18.00 Uhr am Naturkundemuseum, anschließend kochen und gemeinsames Abendessen, Teilnehmerzahl begrenzt auf max. 15 Personen, Leitung: Marianne und Thomas Starkmann [8,- Euro Unkostenbeitrag, Anmeldung über den WNV]
Samstag-Montag 10. - 12. Mai 2008
Pfingsttagung „Steinbrüche, Moore und Klöster“ – Natur und Kultur im nördlichen Kreis Steinfurt und im Emsland. Beginn: 10. Mai 2008 um 14.00 Uhr. Treffpunkt: Station Heiliges Meer
Sonntag 11. Mai 2008
08.00 – 18.00 Uhr: Busexkursion ins Emsland und in die benachbarten Niederlande mit Besuchen des NSG Borkener Paradies, des NSG Wachendorfer Wacholderhain, des Barger Veen (NL) und des Emsland-Moormuseum in Groß Hesepe (Mit Führung durch das Museum und das weitläufige Außengelände). Anmeldung erforderlich, mind. 15 Teilnehmer, Unkostenbeitrag: 20,- Euro (Eintritt, Führung, Busfahrt). Treffpunkt: 8.00 Uhr Busparkplatz am Naturkundemuseum/Zoo
Sonntag 8. Juni 2008
14.00 – 16.00 Uhr: Der Baumberger Sandstein: Geologie, Abbau und Verwendung (Mit Besuch eines Steinbruchs). Treffpunkt: Parkplatz am Longinusturm in den Baumbergen. Leitung: Frau Dr. Kramm- Glade, Havixbeck; festes Schuhwerk!
16.00 – 18.00 Uhr Besuchsmöglichkeit des Baumberger Sandssteinmuseums.
Samstag 23. August 2008
18.00 – 24.00 Uhr: „Lange Nacht am Aasee“ im Naturkundemuseum, Zoo und Mühlenhof unter Beteiligung des Westfälischen Naturwissenschaftlichen Vereins (Naturkundliche Rundgänge ab 18.00 Uhr, ab 19.30 Uhr: Präsentationen im Museum)
Dienstag 16. September 2008
10.00 – 16.30 Uhr: Spurensuche in Westfalen:: „Bodenschätze – Zur Natur- und Kulturgeschichte unserer Böden und ihrer Lebenswelt. Tagung und Busexkursion: Mit Vorträgen u.a. von Dr. Gerd Laukötter (NUA), Tagungsort: Naturkundemuseum Münster, Tagungsbeitrag 15,- Euro inkl. Busexkursion, Anmeldung erforderlich! Ausführliches Programm ab Mai 2008 beim WNV
Sonntag 5. Oktober 2008
15.00 – 17.00 Uhr: Mooskundliche Exkursion durch das Münsterland: – Leitung: Dr. Carsten Schmidt. Treffpunkt: Naturkundemuseum, Mitarbeiterparkplatz, Aufteilung der Fahrgemeinschaften
Sonntag 19. Oktober 2008
11.00, 13.00 und 15.00 Uhr: Botanisches, kulinarisches und abenteuerliches – Führungen am letzten Tag der Sonderausstellung „Pflanzenwelten“ durch die vielfältige Welt der Pflanzen. Treffpunkt: Infostand Naturkundemuseum, Museumseintritt
Dienstag 4. November 2008
18.00 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung „Alles für die Katz“ – Natur- und Kulturgeschichte der Katzen.“, Führung: Christina Burmeister, Treffpunkt am Infostand des Naturkundemuseums
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: Katzen. Referent: Christina Burmeister, Münster, kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum
Dienstag 18 November 2008
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: „Sterne, Meere und Sextanten“ – Die Geschichte der Navigation. Referenten: Prof. Dr. Peter Pokrowsky (FH-Kaiserslautern, Standort Zweibrücken) [angefragt] und Dr. Björn Voß (LWL, Planetarium Münster) Ort: Planetarium im Naturkundemuseum [in Kooperation mit dem Planetarium Münster]
Dienstag 2. Dezember 2008
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: „Honigvöglein, Immen, Sumseriche ..." - Ein natur- und kulturgeschichtlicher Streifzug durch die Welt der Honigbiene in Europa. Referentin: Dr. Christine Unsöld (Münster), Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum
* * *
Der Besuch der Veranstaltungen ist - sofern nicht anders angegeben - kostenfrei!
Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!