Jahresprogramm 2008/2009
Jahresprogramm 2008/2009
Herbst/Winter
 
Dieses Dokument finden Sie auch als pdf-Datei im Downloadbereich
 
 
Dienstag 16. September 2008
10.00 – 16.30 Uhr: Spurensuche in Westfalen: „Bodenschätze – Zur Natur- und Kulturgeschichte unserer Böden und ihrer Lebenswelt. Tagung und Busexkursion verlegt auf den 19. Mai 2009!!!

Sonntag 05. Oktober 2008
15.00 – 17.30 Uhr: Mooskundliche Exkursion durch das Münsterland.  – Treffpunkt: Naturkundemuseum, Mitarbeiterparkplatz (an der Schranke melden), Aufteilung der Fahrgemeinschaften; es werden drei bis vier Standorte im Westen von Münster angefahren. Exkursionsleitung: Dr. Carsten Schmidt (Münster).

Sonntag 19. Oktober 2008
11.00, 13.00 und 15.00 Uhr: Botanisches, kulinarisches und abenteuerliches – Öffentliche Führungen am letzten Tag der Sonderausstellung „Pflanzenwelten – Menschen- Pflanzen - Geschichten“. Treffpunkt: Infostand Naturkundemuseum, Museumseintritt. Führungen: Dr. Bernd Tenbergen (LWL/WNV)

Dienstag 04. November 2008
18.00 Uhr: Führung durch die neue Sonderausstellung „Alles für die Katz“ – Natur- und Kulturgeschichte der Katzen.“ Treffpunkt am Infostand des Naturkundemuseums. Führung: Antje Bondzio (Münster)
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: „Einblicke in ein verstecktes Leben – Wildkatzenforschung im Ostharz“. Referent: Dipl.-Biol. Malte Götz (TU Dresden/Forstzoologie). Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum.

Dienstag 25. November 2008
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: „Sterne, Meere und Sextanten“ – Die Geschichte der Navigation. Referenten: Prof. Dr. Peter Pokrowsky (FH-Kaiserslautern, Standort Zweibrücken) und Dr. Björn Voss (Planetarium Münster, LWL). Ort: Planetarium im Naturkundemuseum

Dienstag 02. Dezember 2008
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: „Honigvöglein, Immen, Sumseriche, ..." - Ein natur- und kulturgeschichtlicher Streifzug durch die Welt der Honigbiene in Europa. Referentin: Dr. Christine Unsöld (Münster). Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum

Dienstag 06. Januar 2009
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag „Die Westfälische Libellenfauna im Wandel von Landschaft und Klima“. Referent: AK Libellen NRW - vertreten durch Dipl.-Biol. K.-J. Conze (Essen). Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum

Dienstag 20. Januar 2009
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag „Spinnentiere – Einblicke in die heimische Spinnenwelt“. Referent: Dr. Martin Kreuels (Münster). Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum

Dienstag 03. Februar 2009
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: „Faszination Antarktis - Mit der Polarstern auf großer Fahrt.“ Referent: Dr. Armin Rose (Deutsches Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung (DZMB) in Wilhelmshaven, einer Abteilung des Forschungsinstituts und Naturmuseums Senckenberg in Frankfurt). Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum

Dienstag 17. Februar 2009
18.00 – 19.00 Uhr: Jahresmitgliederversammlung des WNV (siehe gesonderte Einladung)
19.00 – 20.00 Uhr: Filmpremiere und Einführungsvortrag mit Frau D. Scharlau: „Spinnen, Schnecken, Gaumenschmaus - Zur Kultur des "Anders leben" in Griechenland“. Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum
     
Dienstag 03. März 2009   
19.00 – 20.30 Uhr: Vortrag: „Flora von Hamm und Umgebung“, Referent: Herr Bohn, Hamm. Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum.

Sonntag 15. März 2009
10.00 – 16.30 Uhr: 43. Westfälischer Floristentag auf Einladung des Botanischen Vereins Bochum, des LWL-Museums für Naturkunde Münster und des Westfälischen Naturwissenschaftlichen Vereins e.V. (WNV)
Tagungsort: Vortragssaal im Luidgerhaus (Ehemaliges Priesterseminar), Überwasserkirchplatz, Münster. Ein ausführliches Programm erhalten Sie ab Ende Februar 2009 über den WNV. 5,- Euro Tagungsbeitrag!

Dienstag 31. März 2009
19.00 – 20.30: Vortrag: „Der Eisvogel – Bestand und Gefährdung in NRW“. Referent: Manfred Röhlen, Telgte. Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum

Samstag 18. April 2009
6.00 – 8.00 Uhr: Vogelstimmenwanderung im und am Staatsforst Münster nahe Hohenholte (Havixbeck). Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz Hohenholte nahe der Kreisstraße 1, Leitung: Manfred Röhlen, Telgte

Sonntag 26. April 2009
14.30 – 17.30 Uhr: Phänologie in Münster - Kleine Einführung zum Thema Phänologie, Ort: Kleiner Vortragsraum im Naturkundemuseum; anschließend: Mit dem phänologischen Beobachter unterwegs. Vortrag und Exkursionsleitung: Wolfgang Thomas, Münster

Dienstag 19. Mai 2009
10.00 – 16.30 Uhr: Spurensuche in Westfalen: „Bodenschätze – Zur Natur- und Kulturgeschichte unserer Böden und ihrer Lebenswelt.“
Tagung und Busexkursion: Mit Vorträgen von Dr. Cornelia Kneppe, Dr. Gerd Laukötter (NUA) u.a., Tagungsort: LWL-Museum für Naturkundemuseum in Münster, Tagungsbeitrag: 20,- Euro (inkl. Busexkursion und Mittagsimbiss), Anmeldung erforderlich! Ausführliches Programm ab März 2009 beim WNV

Vorankündigung
Samstag - Montag 30. Mai bis 1. Juni 2009
Pfingsttagung im Hochsauerland. Beginn: 30. Mai 2009 um 14.00 Uhr. Treffpunkt: Kahler Asten, Cafe im Astenturm/Eingangsbereich neue LWL-Ausstellung. Kooperationspartner: Biologische Station HSK (angefragt), Deutscher Wetterdienst (angefragt) und LWL-Museum für Naturkunde (Programm mit dem nächsten Rundschreiben)

* * *
Der Besuch der Veranstaltungen ist - sofern nicht anders angegeben - kostenfrei!
Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!