Jahresprogramm 2014 Teil II
Jahresprogramm 2014
Teil 2
 
 
Dieses Dokument finden Sie auch als pdf-Datei im Downloadbereich zusammen mit dem Programm zum 16.02.14
 

Dienstag 01.04.2014
18.00 - 18.45 Uhr: Die Insektensammlungen im LWL-Museum für Natur-kunde - Einblicke in die wissenschaftliche Sammlung des LWL-Museums für Naturkunde". Treffpunkt: Infostand Naturkundemuseum. Führung: Heinz-Otto Rehage und Dr. Bernd Tenbergen.
19.00 - 20.30 Uhr: Vortrag: "Neue und alte Käfersammlungen (und ihr Umfeld) im LWL-Museum für Naturkunde in Münster". Ort: LWL-Museum für Naturkunde, kleiner Vortragsraum, Referent: Heinz- Otto Rehage.

Samstag 26.04.2014
6.00 - 8.00 Uhr: Morgendliche Vogelstimmenexkursion durch den Schloss- garten in Münster. Treffpunkt: Eingang Schlossgarten in Münster. Führung: Manfred Röhlen (Telgte).

Dienstag 29.04.2014
19.30 - 21.00 Uhr: Sonderveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Sex und Evolution" in der Vorlesungsreihe "Studium im Alter" im Planetarium: "Krieg und Frieden - Wie Libellen sexuelle Konflikte lösen". Ort: LWL-Museum für Naturkunde, Planetarium, Referent: Prof. Dr. Georg Rüppel. Eintritt für das Plane-tarium, WNV-Mitglieder und Studenten frei.

Samstag 17.05.2014
13.00 - 15.15 Uhr: "Die Aa und der Aasee - Geschichte(n), Planungen und Zukunft: Ein städtisches Fließgewässer im Wandel der Zeit." Teil I: Wanderung vom Naturkundemuseum zum Haus Kump. Führung: Arndt Fischer, Dr. Bernd Tenbergen (LWL) & N.N.. Treffpunkt: Eingang LWL- Museum für Naturkunde, Sentruper Str. 285, Münster (Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Landeskultur Gesellschaft - Landesgruppe NRW (DLKG)).
15.30 - 16.30 Uhr: DLKG-Versammlung im Naturkundemuseum, kleiner Vortrags-raum. Moderation: Dr. Andreas Blaufuss-Weih, Stellvertretender Vorsitzender der DLKG-Landesgruppe NRW, alternativ Museumsbesuch, anschließend Transfer.
17.00 - 18.30 Uhr: "Die Münstersche Aa und die Stadt Münster - ein Stadtrundgang durch die historische Altstadt" (Teil II). Führung: Arndt Fischer, Münster. Treffpunkt: Domplatz.


Vortragsveranstaltung im Stadtarchiv:
Donnerstag 22.05.2014
18.00 - 20.00 Uhr:    Landois-Themenabend im Stadtarchiv Münster: "Von Gänseziegen, Riesenammoniten und sprechenden Hunden" Auf Spurensuche mit Prof. Dr. Hermann Landois (1835 - 1905) durchs Münsterland. Referent: Dr. Bernd Tenbergen (LWL-Museum für Naturkunde). Ort: Stadtarchiv Münster, An den Speichern 8, Münster-Coerde.
 
Samstag - Montag 7.06. bis 9.06. 2014
WNV-Pfingsttagung 2014: "Rechts und links des Hermannsweges" - Natur- kundliche und kulturgeschichtliche Wanderungen im Teutoburger Wald bei Det-mold". Beginn: Pfingstsamstag um 14.00 Uhr. Treffunkt am neuen Infozentrum "Externsteine" neben der Gaststätte "Felsenwirt". Ein gebührenpflichtiger Dauerparkplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe und ist von Detmold und Horn-Bad Meinberg ausgeschildert. Anschließend naturkundliche Wanderung durch den Teutoburger Wald nach Bärenstein, abends u. a Stadtrundgang in Detmold. Für weitere Programmpunkte siehe auch die gesonderte Einladung (pdf-Datei)! 

Samstag 28.06.2014
Naturkundlich-kulturgeschichtliche Tagesexkursion zum Kloster Oeling- hausen (Arnsberg-Holzen). 1. Treffpunkt: 9.00 Uhr auf dem Mitarbeiterparkplatz am LWL-Museum für Naturkunde, Sentruper Str. 285, Mitfahrgelegenheit (ggf. Bus) nach Oelinghausen. 2. Treffpunkt 10.15 Uhr Parkplatz an der Klosterkirche in Oelinghausen. 10.30 - 12.30 Uhr Rundgang mit Herrn Dr. Bertzen (Klostergarten, Kirche, Museum, etc.), nach der Mittagspause (Raum in der benachbarten Gasstätte wird reserviert) naturkundliche Wanderung zum Steinbruch auf dem Effenberg (453 m ü.N.N.). Gegen 16.00 Uhr Rückfahrt nach Münster, Ankunft am Naturkundemuseum gegen 17.30 Uhr. Eine Anmeldung beim WNV ist bis zum 25.6.2014 unbedingt erforderlich! 
    
Samstag 13.09.2014
15.00 - 17.00 Uhr: Pilzkundliche Exkursion (für Anfänger und Fortgeschrit- tene) um und durch den Staatsforst Münster bei Hohenholte (Havixbeck). Führung: Klaus Kahlert (Drensteinfurt); Treffpunkt: am Parkplatz an der Bushaltestelle "Hohenholte Ortsmitte" (R64 ab Münster Hbf., stündlich).

Dienstag 21.10.2014
19.00 - 20.30 Uhr: Vortrag: "Zur Kultur- und Naturgeschichte der Mistel in Westfalen" Referent: Prof. Dr. Wilfried Stichmann (Möhnesee). Ort: LWL- Museum für Naturkunde, kleiner Vortragsraum.

Dienstag 04.11.2014
19.00 - 20.30 Uhr: Vortrag: "Alles wird gut, aber wahrscheinlich nicht für alle!" Der Dümmer und die Dümmersanierung im Kreuzfeuer der Interessen. Referen-ten: Dieter Tornow (Naturschutzbeauftragter des Landkreises Diepholz) und Frank Apffelstaedt (Naturschutzring Dümmer e.V.) (angefragt). Ort: LWL-Museum für Natur-kunde, kleiner Vortragsraum. 

Dienstag 18.11.2014
18.00 - 18.45 Uhr: Führung durch die neue "Dinosaurier-Ausstellung". Treffpunkt: Infostand Naturkundemuseum. Führung: Dr. Tom Hübner und Dr. Peter Lanser (LWL-Museum für Naturkunde). 
19.00 - 20.30 Uhr Vortrag: "Das Sozialverhalten der Dinosaurier" Referent: Dr. Tom Hübner (LWL- Museum für Naturkunde). Ort: LWL-Museum für Naturkunde, kleiner Vortragsraum. 

Dienstag 02.12.2014
19.00 - 20.30 Uhr: Vortrag: "Weihnachtsstern, Granatapfel und Co. - Aspekte der weihnachtlichen Botanik" Referent: Dr. Bernd Tenbergen (LWL-Museum für Naturkunde). Ort: LWL-Museum für Naturkunde, kleiner Vortragsraum, anschließend gemütlicher Jahresausklang mit "botanischen Kostproben".

Dienstag 20.01.2015
19.00 - 20.30 Uhr: Vortrag: "Die Vogelwelt und Landschaft Nordwest- deutschlands im Wandel der Zeit" - Naturkundliche Filme und Bilder von Her- mann Reichling und ihre heutige Bedeutung. Eine Rückschau aus Anlass des 125. Geburtstages des westfälischen Naturfotografen und Tierfilmers. Referenten: Dorothee Scharlau (Havixbeck), Dr. Bernd Tenbergen (Münster) und N.N. Ort: LWL- Museum für Naturkunde, kleiner Vortragsraum. 


* * *
Der Besuch der Veranstaltungen ist - sofern nicht anders angegeben - kostenfrei!
Gäste sind zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen!